Smartphone verloren: Handy orten und sperren

Smartphone verloren: Oder wurde es gestohlen?

smartphone-verloren-gestohlen-orten-fernsteuern-fernlöschenWenn Sie Ihr Smartphone verloren haben oder es gestohlen wurde, dann ist das große Sch…!
Jetzt besteht zum einen die Gefahr, dass ein Dieb z.B. durch Benutzung von Datendiensten hohe Kosten verursacht, andererseits aber auch Ihre persönlichen Daten ungeschützt in fremde Hände fallen könnten!
Was ist jetzt zu tun?
Was können Sie in Zukunft besser machen?


Die nachfolgenden Ausführungen sind stark auf Google-Geräte mit Android abgestimmt, jedoch gilt alles auch in ähnlicher Form für iPhone.

Smartphone verloren: Was ist jetzt zu tun?

Falls Sie Ihr Smartphone verloren haben oder es gestohlen wurde, aber keinerlei Vorkehrungen getroffen haben, dann sollten Sie jetzt SOFORT:

  • für alle Dienste auf die Sie mit diesem Gerät Zugriff haben die Benutzerdaten bzw. Passwörter ändern. Das betrifft Ihr Google-Konto, Facebook, Banking, …
  • die SIM-Karte beim Anbieter sperren lassen

Nur so stellen Sie sicher, dass Ihr Smartphone nicht unkontrolliert von einem Dieb verwendet werden kann oder alle Online-Daten komplett „frei liegen“.

Smartphone verloren: Wenn Sie darauf vorbereitet sind

Falls Sie sich für den Fall der Fälle vorbereitet haben und das Smartphone entsprechend präpariert haben um die Situation durch Ortung, Löschung, Fernsteuerung o. ä. zu entschärfen, dann wissen Sie selbst was Sie jetzt tun können. Nutzen Sie einfach die vorbereiteten Möglichkeiten – aber handeln Sie schnell!
Denn ganz egal was Sie vorbereitet haben, wenn der Finder oder Dieb das Gerät schon auf Werkseinstellungen zurück gesetzt und die SIM-Karte entfernt hat, ist ohnehin fast alles zu spät. Dann gilt wieder: SIM-Karte sperren und Zugänge ändern!

Smartphone verloren: Wie kann ich mich vorbereiten?

Es gibt ganz einfache Möglichkeiten ohne zusätzliche Dienste und Software, nur mit den Bordmitteln des Smartphones – diese sind MUSS und bringen schon viel!
Es gibt umfangreiche und komplizierte Möglichkeiten – zusätzlicher Schutz mit Potential.

Smartphone verloren: Einfach – Display-Sperre

Bereits der simpelste Schutzmechanismen schützt das Smartphone. Die Display-Sperre verhindert auf jeden Fall schon mal, dass ein Freund, Bekannter, Kollege oder Dieb Zugriff auf private SMS oder Bilder hat oder sogar in Ihrem Namen auf Facebook und Co. posten kann.
Unter Android finden Sie die nötigen Einstellungen im Menü „Einstellungen – Sicherheit – Display-Sperre“. Die Display-Sperre kann auf verschiedene Varianten eingestellt werden, z.B. mit Passwort, Fingerwisch, …

Smartphone verloren: Einfach – SIM-Sperre

Mit der SIM-Sperre wird die PIN-Abfrage aktiviert. Nach dieser PIN werden Sie fortan gefragt, wenn Sie Ihr Handy einschalten, also auf die SIM zugreifen wollen. Dadurch verhindern Sie, dass jemand einfach auf Ihre Kosten telefonieren kann oder teure Datenverbindungen aktiviert.

Smartphone verloren: Einfach – Geräteortung des Netzbetreibers und Herstellers

Manche Netzbetreiber und Gerätehersteller bieten die kostenlose Möglichkeit das Smartphone über Ihren Account zu orten und zu sperren. Dazu brauchen Sie quasi selbst nichts zu tun, ausser den Dienst bei Ihrem Anbieter zu aktivieren. Bei Verlust des Gerätes kontaktieren Sie Ihren Anbieter und nutzen dessen Ortungsmöglichkeiten. Informieren Sie sich ob und welche Möglichkeiten Ihr Anbieter bereit stellt.

Smartphone verloren: Vorbereitung – Fernzugriff aufs Smartphone

Dazu ist es notwendig eine App zu installieren, mit der sich das Smartphone bei Verlust orten, sperren oder am besten komplett löschen lässt. Das ist auch kein Allheilmittel, jedoch bietet das die Möglichkeit das Schlimmste zu verhindern.
Dazu gibt es sogar einige kostenlose Tools und Apps!
Hier eine kleine Auswahl.

Smartphone verloren: Kostenlos – Avast! Mobile Security

Der Name sagt es schon. Das ist gleichzeitig eine komplette Virenschutz-Suite mit integriertem Diebstahlschutz. Man muss das ganze Sicherheitspaket installieren.
Folgende Funktionen sind verfügbar:

  • Gerät sperren
  • über SIM-Kartenwechsel informieren
  • Alarmton auslösen
  • GPS für die Ortung einschalten
  • Mithören über heimlichem Anruf
  • Gerät aus der Ferne löschen
  • die App kann so zu installiert werden, dass sie selbst nach einem Zurücksetzen des Geräts auf Werkseinstellungen vorhanden bleibt (Root notwendig)
  • die App kann mit eigenem Namen und Icon getarnt werden, sodass ein möglicher Dieb sie nicht als Sicherheitstool erkennt

Avast! Mobile Security gibt es hier im Play Store.

Smartphone verloren: Kostenlos – Android Lost

Die Nutzung ist sehr einfach. Android Lost benötigt keinen eigenen Account sondern funktioniert über den Google-Account des Nutzers. Das Internetportal bietet neben dem Sperren, Löschen, … des Smartphones noch zusätzliche Funktionen:

  • SMS vom Gerät auslesen
  • SMS an das Geräte senden (Steuercodes)
  • Umleiten von Anrufen
  • Heimlich Fotos mit der Kamera aufnehmen
  • App tarnen

Android Lost gibt es hier im Play Store.

Smartphone verloren: Weitere kostenlose Apps

Ähnliche Funktionen wie die oben beschriebenen Apps bieten z.B. auch „Lookout Mobile Security“ oder auch „F-Secure Mobile Security„. Alle Anwendungen ermöglichen das Orten, Anrufen und Sperren des Gerätes aus der Ferne.
Falls durch einen Dieb oder Finder GPS nicht ausgestellt wurde, kann auch mit „Google Latitude“ über das Google-Konto die Position ermittelt werden.

Smartphone verloren: Kostenpflichtig – Norton 360™ Multi-Device

Da ich auf dem PC und Notebook die Sicherheitslösung von Symantec nutze und diese Lizenz gerade verlängert werden musste, habe ich diese Lösung für 3 beliebige Geräte gewählt. Also ohne Aufpreis die Nutzung für ein zusätzliches Gerät erhalten, also quasi kostenlos.
Der Funktionsumfang ist sehr ähnlich wie auch oben bei den kostenlosen Apps beschrieben. Wer als eine Lösung NUR für das Android-Smartphone sucht, kann zur kostenlosen App greifen.
Hier die Funktionen des Symantec-Paketes (original Text von Symantec):

  • Fernortung – Sendet Ihnen die genauen GPS-Koordinaten Ihres Smartphones oder Tablets über das Internet oder per SMS, damit Sie es leicht wiederfinden, wenn es verloren geht oder gestohlen wird.
  • Fernsperrung – Lässt Sie Ihr verlorenes oder gestohlenes Smartphone oder Tablet per Fernsteuerung über das Internet oder mit einer SMS sperren. So können Sie Ihre persönlichen Informationen vor den Augen Fremder schützen und verhindern, dass diese hohe Handyrechnungen auflaufen lassen.
  • Fernlöschung – Lässt Sie alles, was Ihnen auf Ihrem Smartphone oder Tablet wichtig ist, per Fernsteuerung mit einer SMS löschen, falls das Gerät verloren geht oder gestohlen wird – einschließlich sämtlicher Daten auf der Speicherkarte.
  • Webbasierte Verlustmitteilung – Zeigt dem Finder Ihres verlorenen Smartphones oder Tablets eine Nachricht an, deren Text Sie individuell festlegen können. So können Sie einfacher absprechen, wie Sie Ihr Gerät wieder zurückbekommen.

Die Norton Mobile Security downloden Sie hier im Play Store.

Smartphone verloren: Wenn alles nichts hilft und nichts vorbereitet wurde

SIM-Karte sperren und das Telefon als gestohlen melden. Dann hilft es, die eindeutige IMEI-Nummer des Gerätes anzugeben. Diese finden Sie in Ihrem Handy mit der Tastenkombination *#06# oder in den Unterlagen zum Gerät bzw. auf der Originalverpackung.

Smartphone verloren: Fazit

Vorbereitung auf den Fall der Fälle hilft, absoluten Schutz gibt es nicht, am besten gut auf das Smartphone aufpassen wie auch auf die Kreditkarte!

Autor des Artikels

Computer Complete – Wiesbaden, Mainz, Frankfurt – Jürgen Hamm
IT-Dienstleistungen: Softwareentwicklung, Webdesign, PC-Service, Netzwerke, Kommunikation

10 Gedanken zu „Smartphone verloren: Handy orten und sperren

  1. Habe mein galaxy s 5 verloren aber keine vorherige Einstellung für fernlöschen wichtiger privater daten aktiviert.was kann ich tun um es trotzdem zu löschen?

  2. Pingback: gmail konto vom handy löschen - دسرا

  3. Ich habe mein Galaxy S plus Handy verloren, weiß jedoch nicht genau wo – da ich den ganzen Tag unterwegs war- jedoch nicht bei Veranstaltungen oder Sonstigem- sondern einfach Zuhause – beim einkaufen- im Garten – mit dem Hund Gassi gehen!
    Gibt es eine Möglichkeit es zu orten, auch wenn es hier nicht angemeldet war. Vielen Dank!!!

  4. Mein Handy wurde geklaut gibt es noch eine Rettung wenn der Dieb schon das Handy zurück gesetzt hat oder Hard reset gemacht hat ..? Kann das handy noch geortet werden oder gefunden werden ? Danke im voraus

    • Wenn das Handy bereits zurückgesetzt wurde, kann es (soweit ich weiß) nur dann noch geortet werten, wenn VORHER geroutet wurde und auf das geroutete Gerät entsprechende Software installiert wurde, die das Resetten überlebt. Ansonsten wird jede Software, die nicht mit Root installiert wurde, auf jeden Fall beim Resetten gekillt.
      Das gilt für Android-Geräte. Für andere weiß ich es nicht.
      Ich lasse mich aber auch gerne eines besseren belehren!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*