Aufgeblähter Akku in USV

usv-unterbrechungsfreie-stromversorgung-akku-rechtzeitig-austauschen-wiesbadenAufgeblähter Akku in USV: APC 1000

Bei meinem Kunden Rechtsanwalt und Mediator Neeb in Wiesbaden habe ich heute den Akku der unterbrechungsfreien Stromversorgung ausgetauscht. Seit einiger Zeit zeigte die Ladestandanzeige nicht mehr die volle Kapazität und jetzt ertönte auch das entsprechende akustische Signal – jeder Akku ist nun mal ein Verschleißartikel und muss regelmäßig getauscht werden.

Aufgeblähter Akku in USV: Akku klemmt

Zum Austausch müssen normal nur die Verblendung abgenommen werden, am Frontblech sind einige Schrauben zu lösen, den Stecker raus ziehen und schon kann der komplette Akku nach vorne raus gezogen werden. Leider bewegte dieser sich keinen Millimeter. Auch nicht mit erheblichem Krafteinsatz. Also auch den Deckel aufgeschraubt und jetzt war klar warum – 2 der 4 Zellen waren sehr stark aufgebläht.

Aufgeblähter Akku in USV: Gehäuse aufbiegen

Es blieb keine andere Möglichkeit den aufgeblähten Akku aus dem Gehäuse der USV heraus zu holen als den Metallrahmen an der Front nach oben zu biegen. Zum Glück gab es keine weitere Verschmutzung oder Korrossion. Den neuen Akku rein, Gehäuse wieder zurecht biegen, zu schrauben, anschließen – alles läuft wieder.

usv-unterbrechungsfreie-stromversorgung-akku-rechtzeitig-austauschen

Dazu sollte es nicht kommen: aufgeblähter Akku in der USV.

Aufgeblähter Akku in USV: Lebensdauer

Erfahrungsgemäß beträgt die Lebensdauer des Akku in einer USV ca. 2 -3 Jahre. Natürlich je nach Belastung, Laderegelung, etc. unterschiedlich. Tiefentladung können Akkus natürlich gar nicht ab! Grundsätzlich gilt: je wärmer, desto kürzer !

Aufgeblähter Akku in USV: Gefahren ?

Das schlimm aus, Explosionsgefahr oder Brandgefahr sollte dadurch jedoch normalerweise nicht ausgehen. Die Akkus haben Ventile zum „abgasen“, es sollte sich also unter normalen Bedingungen kein zu großer Druck aufbauen. Innerhalb eines Serverschranks, in dem eine solch USV i.d.R. installiert ist, sollte es auch kaum zu einer solch hohen Temperatur kommen, als das eine solche Gefahr bestünde. Voraussetzung ist natürlich die Kontrolle der Temperatur, dafür gibt es Temperaturfühler und -regler, Lüfter mit Drehzahlregulierung und anderes passendes Installationszubehör!

Aufgeblähter Akku in USV: Wiedervorlage

Damit dies durch überschreiten der Akkulebensdauer nicht wieder passiert, ich ich mir in meinem Kalender in zwei Jahren gleich einen Termin als Wiedervorlage zur Prüfung und evtl. Austausch des Akkus eingetragen.

Autor des Artikels

Computer Complete – Wiesbaden, Mainz, Frankfurt – Jürgen Hamm
IT-Dienstleistungen: Softwareentwicklung, Webdesign, PC-Service, Netzwerke, Kommunikation

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*