Microsoft Patchday: Bürger-CERT Newsletter

Microsoft Patchday: 57 neue Windows-Lücken

microsoft-patchday-bürger-cert-newsletter-aktuelle-sicherheits-informationenSICHER • INFORMIERT
Der Newsletter von www.buerger-cert.de
Ausgabe vom 28.02.2013
Nummer: NL-T13/0005
Link zum Newsletter mit Genehmigung des Bürger-CERT.

Microsoft Patchday: Immer wieder Schwachstellen

  1. Bankenverband warnt: sparkasse.de zum Malwareversand missbraucht
  2. Unbefugter Zugriff: Zentrale Sperre beim iPhone umgehbar
  3. Offene Sperre: Account-Zugriffsbeschränkung von iOS 6 lückenhaft
  4. Betrug mit Siegel: Spammer missbrauchen Trusted-Shops-Gütezeichen
  5. Bösartiger Serviceanruf: Falsche Microsoft-Mitarbeiter betrügen Anwender
  6. Botnetzwerk „Pobelka“: Schnelltest gibt Aufschluss über Infizierung
  7. Trojaner im Anhang: Spam-E-Mails tarnen sich als Telekom-Rechnung
  8. 57 Schwachstellen geschlossen: Februar-Patchday bei Microsoft
  9. Ins Netz gegangen: Mutmaßliche Hintermänner des „BKA-Trojaners“ verhaftet

Den gesamten Inhalt zu den aktuellen Themen lesen Sie direkt im Newsletter auf der Website des Bürger-CERT.

Google-Drive-Verschlüsselung: Sichere Cloud

Google-Drive-Verschlüsselung: Cloud verschlüsseln mit BoxCryptor

google-drive-tablet-smartphone-notebook-pcDie bekannten Cloud-Dienste wie Google-Drive, SkyDrive, DropBox etc. machen es sehr leicht, seine Daten online in der Cloud abzulegen und auch unterwegs komfortabel mit Tablet und Smartphone darauf zuzugreifen. Immer alles dabei. Toll.

Zu oft wird aber vergessen, dass damit die privaten Daten oder kritische Kundendaten den eigenen Einflussbereich verlassen und nun „frei“ in der Cloud liegen. Eine Datenpanne oder auch nur ein Bedienungsfehler und schon ist es passiert. Datensicherheit ist was anderes!

Da ich in Verbindung mit Notebook und Smartphone die Google-Cloud nutze um die unterwegs wichtigen Daten verfügbar zu haben, ist die Google-Drive-Verschlüsselung absolutes MUSS für mich.

Im Folgenden beschreibe ich wie das sehr einfach mit Google-Drive und BoxCryptor funktioniert, identisch jedoch auch mit Skydrive und DropBox.

Weiterlesen

Augmented-Reality: Die kommende Killeraplikation

Augmented-Reality: Die Revolution unseres Alltages!

Prototyp von Googles Augmented-Reality-BrilleDie wohl am häufigsten genutzte Funktion in der Geschichte von Handy und Smartphone ist, neben dem Telefonieren, der Versand von SMS. Trotz Datendiensten und WhatsApp, steigt die Anzahl der versendeten SMS immer noch an. Welche Funktion wird die nächste Killeraplikation der Zukunft werden? Ich denke das ist die Augmented-Reality!

Weiterlesen

Installation: WLAN mit FritzBox

WLAN: Schlechte WLAN-Abdeckung

FritzBox mit WLAN-FunktionGenau dieses Problem hatte schon so mancher meiner Kunden, hier ein Beispiel:
Herr Hofer hat schon lange PC, Notebook, iPad, Smartphone und iPod. Alle WLAN fähig. Problematisch ist die schlechte WLAN-Abdeckung im Haus. In einigen Räumen leidlicher, in anderen kein Empfang.

Weiterlesen